Körperliche Unversehrtheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Körperliche Unversehrtheit

Beitrag  Sramana am Do Jul 15, 2010 9:35 am

Strafgesetzbuch
Besonderer Teil (§§ 80 - 358)
17. Abschnitt - Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit (§§ 223 - 231)
§ 223
Körperverletzung
(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.
avatar
Sramana
Admin

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 52
Ort : immer dem Rufmord nach ...

Benutzerprofil anzeigen http://www.sramana.de

Nach oben Nach unten

Re: Körperliche Unversehrtheit

Beitrag  Sramana am Do Jul 15, 2010 9:35 am

Strafgesetzbuch
Besonderer Teil (§§ 80 - 358)
17. Abschnitt - Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit (§§ 223 - 231)
§ 224
Gefährliche Körperverletzung
(1) Wer die Körperverletzung

1. durch Beibringung von Gift oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffen,
2. mittels einer Waffe oder eines anderen gefährlichen Werkzeugs,
3. mittels eines hinterlistigen Überfalls,
4. mit einem anderen Beteiligten gemeinschaftlich oder
5. mittels einer das Leben gefährdenden Behandlung
begeht, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.
avatar
Sramana
Admin

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 52
Ort : immer dem Rufmord nach ...

Benutzerprofil anzeigen http://www.sramana.de

Nach oben Nach unten

Re: Körperliche Unversehrtheit

Beitrag  Sramana am Do Jul 15, 2010 9:44 am

Strafgesetzbuch §§ 223 - 229

Bürgerliches Gesetzbuch §§ 253, 823

Körperliche Gewalt
Die körperliche Misshandlung oder eine gezielte Schädigung der Gesundheit eines anderen sind strafbar, ebenso wie der Versuch dies zu tun. Bei Körperverletzung kann die Staatsanwaltschaft „öffentliches Interesse annehmen", dann wird ein Strafverfahren auch unabhängig vom Antrag der anzeigenden Person weitergeführt. Eine Körperverletzung muss innerhalb von drei Monaten angezeigt werden. Es ist möglich auf zivilrechtlichem Wege außerdem Schadensersatz und Schmerzensgeld zu beantragen.
avatar
Sramana
Admin

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 52
Ort : immer dem Rufmord nach ...

Benutzerprofil anzeigen http://www.sramana.de

Nach oben Nach unten

Re: Körperliche Unversehrtheit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten